01
// Mi // 21 Uhr // Balkan Film Weeks:
FLOTEL EUROPA (SRB / DK 2015; 71 min.; Doku, OmeU)
02
// Do // 21 Uhr // Balkan Film Weeks:
YUGOSLAVIA. HOW IDEOLOGY MOVED OUR COLLECTIVE BODY (GER / SRB 2013; 62 min. Doku)
03
// Fr // 21 Uhr // Record Release Party
RAINER VON VIELEN (d)
04
// Sa // 20 Uhr // +++ AUSVERKAUFT +++ SOLD OUT +++ Klanggut Festival 2017
AT PAVILLION (a), KAT FRANKIE (au), LASSE MATTHIESSEN (dk) & THE DAY (d)
05
// So // 20 Uhr // +++ AUSVERKAUFT +++ SOLD OUT +++
TYCHO (us/ Ghostly Int.) & Heathered Pearls (us/ Ghostly Int.)
08
// Mi // 21 Uhr // Balkan Film Weeks:
OUR EVERYDAY LIFE - Nas svakodnevni zivot (BiH 2016; 89 min., OmeU) // HONEY ON WOUNDS (uk 2014)
09
// Do // 21 Uhr // Balkan Film Weeks:
YOU CARRY ME - Ti mene nosis (Kroatien, Montenegro, Serbien, Slowenien 2015, 155 min. OmeU)
10
// Fr // 21 Uhr // Tanzen!
BAIKALTRAIN DISCO mit DJ Petrike & DJ Mahalla
12
// So // 14 Uhr // KinderKinoKlub Flimmerstunde zeigt:
DIE GROSSE REISE VON LOLEK UND BOLEK (PL 1977, 104 min., Zeichentrick, empfohlen ab 6 J.)
14
// Di // 21 Uhr // Balkan Film Weeks:
LOGBOOK SERBISTAN (SRB/ 2015; 94 min.; Doku, OmeU) // NOTES FROM THE BORDER
15
// Mi // 21 Uhr // Balkan Film Weeks:
HOUSTON, WE HAVE A PROBLEM! (SLO 2016, 98 min.; Doku; OmeU; R: Žiga Virc )
16
// Do // 20 Uhr // 22. Festival LeipJAZZig
LEIPJAZZIG ORKESTER spielt EISLER
17
// Fr // 20 Uhr // Clark Tour
DAVID MUNYON
18
// Sa // 20 Uhr //
SKILLZ ´16 - HipHop. Award. Leipzig.
21
// Di // 20 Uhr // Film & Gespräch
SHAKESPEARE MUST DIE (T 2011, 172 Min., eng. OV Regie: Ing K)
22
// Mi // 20 Uhr // Film & Gespräch:
CENSOR MUST DIE (DOK, T 2013, 150 Min., eng. OF; Regie: Ing K)
23
// Do // 21 Uhr // Leipzig liest:
AUTOREN ALS LESER: SEHNSUCHTSORT MITTELMEER?
Ein literarischer Abend mit David Abulafia, Yassin al-Haj Saleh, Mathias Énard und Leyla Dakhli, moderiert von Alida Bremer und K. Thomaneck.

Das Mittelmeer – dieser mythische Ort mit so vielen verschiedenen Namen – zeichnete sich schon immer durch eine große künstlerische Vielfalt aus, die nicht nur Europa zutiefst geprägt hat. Von jeher sind das Erzählen und das Mittelmeer eng miteinander verbunden. Die zahlreichen, im Laufe der Jahrhunderte entstandenen und oft noch unbekannten Texte zeigen die Universalität der Kulturen des Mittelmeeres auf, das in den Worten des Historikers Fernand Braudel „tausend Dinge zugleich“ ist.

Die eingeladenen Autoren beschreiben einen Ort der Vielfalt und der Widersprüche, einen Sehnsuchts- und Schreckensort. Wieviel Verbindendes oder Trennendes besitzt das Mittelmeer heute und wie spiegelt es sich in den Literaturen und Geschichtsschreibungen der Region wider?

Eine Veranstaltung der Allianz Kulturstiftung in Zusammenarbeit mit der Europäischen Gesellschaft der Autoren, der Fondation Jan Michalski und dem UT Connewitz.


Der Eintritt ist frei.

24
// Fr // 21 Uhr // Leipzig liest // das Belassi Institut und das Collegium Hungaricum Berlin laden ein
DAS EINE. ARTEFAKT IM MASCHINENTAKT. Lyrikperformance mit Livemusik
25
// Sa // 20 Uhr // Leipzig liest
BALKANNACHT - Nicht Ost, nicht West
26
// So // 20 Uhr // livelyrix lädt ein:
LANGE NACHT DER LESEBÜHNEN
27
// Mo // 21 Uhr //
MOON DUO (us/sacred bones) & FABIAN (lpz/treibender teppich)
29
// Mi // 20:30 Uhr //
PLANET GIEGLING IN CONCERT (bestuhlt)
30
// Do // 19 Uhr // Leipziger Salon gegen den Ausstieg lädt ein:
RISKEN UND NEBENWIRKUNGEN VON (POLITISCHER) LOHNARBEIT
31
// Fr // 21 Uhr // Shorts Attack im März
OSCAR SHORTS - LIVE ACTION