01
// Mo // 21 Uhr //
PONTIAK (us/ thrill jockey) & Bounty Island
03
// Mi // 21 Uhr //
XIUXIU (us/ Altin Village & Mine) & MAGIC ISLAND (can/ Mansions & Millions)
04
// Do // 20 Uhr //
TOM SCHILLING & THE JAZZ KIDS + Matthew Matilda
05
// Fr // 21 Uhr //
DIKANDA (pl). MANOUZ (d) & special guest HuRaban (pl)
06
// Sa // 21 Uhr // UT Connewitz & Swansea Constellation laden ein:
THE BODY (us/ Thrill Jockey) & UNIFORM (us/ Sacred Bones)
10
// Mi // 19 Uhr // Aktionswoche für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen
LOVE, SEX & ROCK`N ROLLSTUHL (D 2016, Regie: Susanna Wüstneck)
11
// Do // 19 Uhr // Aktionswoche für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen
RICHTIG AUTISTISCH (BRD 2016, 50 min., Doku)
12
// Fr // 19:30 Uhr // Aktionswoche für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen
STATION 17
13
// Sa // 21 Uhr // Tanzen:
BAIKALTRAIN DISCO mit DJ Petrike & DJ Mahalla
14
// So // 14 Uhr // KinderKinoKlub Flimmerstunde zeigt:
ABENTEUER MIT BLASIUS (DDR/ CSSR 1975, 79 min., empf. ab 6 Jahren)
16
// Di // 21 Uhr // Über Freiheitskämpfe in der Türkei
YOL - DER WEG (Türkei / Schweiz / BRD / Frankreich 1981/82, 114 min. )
19
// Fr // 21 Uhr // Urban Up Cinema präsentiert:
SYMPHONY OF CHAOS (Dok, Leipzig 1989-2000, 95 min)
20
// Sa // 20 Uhr »Warsaw Punk Pact« | Mini-Festival
MOSKWA (pl), NAMENLOS (d), KRETENS (hu), DAVOVA PSYCHOZA (sk), KÜCHENSPIONE (d)
21
// So // 20 Uhr //
EUZEN (dk), Framheim (l.e.) & Fiona (d)
>>> Es gibt noch Tickets an der ABENDKASSE!

EUZEN ist Artrock aus Dänemark und Norwegen, mit der bezaubernden Maria Franz als Sängerin und Christopher Juul, der vielen als Musiker und Produzent von VALRAVN bekannt sein dürfte. Euzen erfinden die Musik des Nordens neu und vermischen akkustische Instrumente mit mystischen Soundflächen und progressivem Rock. Ob laut, wild und energiegeladen oder zart und träumerisch – die Dänen verzaubern mit Ihrem einzigartigen Musikstil, der weiche lyrische Elemente und schöne Melodien ebenso liebt wie knallige Elektrobeats oder fetzige Gitarren.

FIONA kennt man als Sängerin, Multiinstrumentalistin und Mitgründerin von Faun.Mit ihrem Soloprojekt wird sie uns mit intimen und zeitlosen Kompositionen am Piano und einer einzigartigen Mischung keltischer Melodien und klassischer, romantischer Musik überraschen. Fiona wird während ihrer Tour mit Ezen auch ihr neues Album "Homelands" vorstellen.

Außerden werden FRAMHEIM aus Leipzig dabei sein.
Deren Songs bauen sich behutsam und dynamisch auf, entwickeln sich zu einer konzeptionellen Berg- und Talfahrt, spielen mit überraschenden Elementen und Wendungen. Delikat in der Auswahl der Sounds, leicht tanzbar aber angenehm eigenwillig auf Distanz bleibend.

23
// Di // 20 Uhr //
EGOLAUT
24
// Mi // 21 Uhr //
MOLLY NILSSON, Dubais & Skiing
25
// Do // 21 Uhr // +++ AUSVERKAUFT +++ SOLD OUT +++
THE DEAD SOUTH (can) + Del Suelo (can) + Max Paul Maria (d)
26
// Fr // 21 Uhr // Double Record Release
ANTLERS (d/ Ván rec.), FARSOT (d/ Lupus Lounge) & ZURIAAKE (chn/ Pest Prod.)
29
// Mo // 21 Uhr //
TROPIC OF CANCER (uk/ Blackest Ever Black) & GREBENSTEIN (d/ downwards)
31
// Mi // 21 Uhr // Shorts Attack im Mai:
RENTNER ROCK`N ROLL - 9 Filme in 90 Minuten