01
// Mi // 20 Uhr // GEGENkino
THIS IS NOT A BURIAL, IT'S A RESURRECTION (LS/ZA/IT 2019, R: Lemohang Jeremiah Mosese, 117', OmeU)
04
// Sa // 21 Uhr // GEGENkino
LUCRECIA DALT vertont DER GOLEM, WIE ER IN DIE WELT KAM (D 1920, R: Paul Wegener, Carl Boese)
05
// So // 14 Uhr // GEGENkino/ Kinderkino
DER KÖNIG UND DER VOGEL (F 1979, R: Paul Grimault, 81', dF, 35mm, für alle ab 5 Jahren)
05
// So // 19 Uhr // GEGENkino
LADONI (UdSSR / Moldauische SSR 1994, R: Artur Aristakisyan, Dok, 140', OmdU, 35 mm)
07
// Di // 21 Uhr //
+ + + ABGESAGT +++ CANCELLED +++ CITY OF THE SUN (us/paragon)
09
// Do // 20 Uhr // +++A B G E S A G T+++
KYTES (d/ frisbee Rec.) & DONKEY KID (d)
10
// Fr // 20 Uhr // Shorts Attack:
THE SOUND OF MUSIC - 9 Filme in 80 Minuten
11
// Sa // 20 Uhr // +++ E N T F Ä L L T+++:
ROLF von NORDENSKJÖLD ORCHESTRA
12
// So // 12 Uhr // Führungen zum
TAG DES OFFENEN DENKMALS
12
// So // 15 Uhr //
SPEZIALFÜHRUNG FÜR KINDER
12
// So // 19 Uhr // UT Classic
RESONANZEN ENSCUS. Werke von Ravel, Enescu, Kodály u.a.
15
// Mi // 21 Uhr //
MASHA QRELLA - Woanders

VVK: 15 (zzgl. Geb.) EUR


» mashaqrella.de/
„Woanders“ heißt das erste deutschsprachige Album von Masha Qrella, das am 19.02.2021 erschien. Der Tag der Veröffentlichung ist nicht zufällig gewählt, es wäre der 76. Geburtstag von Thomas Brasch gewesen, von dem alle Texte auf diesem Album stammen. Schriftsteller, Dramatiker und Regisseur Thomas Brasch verließ Mitte der 1970er Jahre per Ausreiseantrag die DDR. In der alten BRD wird er mit Preisen für seine Film- und Theaterarbeiten ausgezeichnet und gefeiert. In der wiedervereinigten Bundesrepublik stirbt Thomas Brasch nach turbulenten Jahren schließlich 2001 an Herzversagen.

Entdeckt hatte Masha ihn durch den Roman „Ab jetzt ist Ruhe“, den Thomas‘ Schwester Marion Brasch 2012 veröffentlicht hatte: „Die persönliche Perspektive der Autorin kam mir sofort bekannt vor. Das war auch meine Geschichte: Meine Perspektive und meine Vergangenheit! Ich hatte ja sogar meinen Namen geändert, um nicht auf meine Ostidentität reduziert zu werden. So begann ich die Texte von Thomas Brasch zu lesen. Deutschsprachige Texte, die mich einfach nicht mehr losließen!“
Masha Qrella beschloss aus diesen Gedichten Popsongs zu machen.
Aufgenommen wurde das Album gemeinsam mit der Berliner Schlagzeug-Legende Chris Imler und dem Multi-Instrumentalisten Andreas Bonkowski, die mit Masha gemeinsam den für sie so typischen Indie-Pop-Sound zwischen New Wave, Electronic und Postrock entwerfen. Natürlich handelt „Woanders“ von Utopien, nicht zuletzt aber auch von Tristesse, Depression und grauem Alltag. Davon, nicht so einfach aus der eigenen Haut zu können. „Wer durch mein Leben will, muss durch mein Zimmer“, heißt der Titel einer Thomas Brasch-Gedichte-Sammlung im Suhrkamp-Verlag, der dieses Herzensprojekt von Anfang an tatkräftig unterstützt hat. Nun ist Braschs Leben – in Form seiner Texte – gewissermaßen durch Masha Qrellas Studio in Pankow gewandert.

Thomas Brasch hatte sich Zeit seines Lebens immer gewünscht, dass seine Lyrik vertont wird. Und es ist wirklich erstaunlich, wie gut sich seine Texte als Pop-Lyrics eignen. Das ist aber vor allem auch das Verdienst von Masha Qrella, die ihre Interpretations-Künste bereits 2009 mit einem Album von Kurt Weill- und Friederich Loewe-Songs eindrucksvoll unter Beweis gestellt hatte.


T I C K E T S: gibt es an der Abendkasse!

16
// Do // 19 Uhr // Film & Gespräch
ZUSTAND UND GELÄNDE (D 2019, R: Ute Adamczewski, 118', Dok)
17
// Fr // 20 Uhr // Shorts Attack:
BLACK LIFE - 6 Filme in 76 Minuten (alle in eng. oder frz. OV tw. mit engl. UT)
18
// Sa // 19 Uhr // outside Festival im agra Messepark
COOGANS BLUFF (d/ noisolution) & support (tba)
19
// So // 20 Uhr // die anemonen:
Fayer Koch, Lara Rüter, Anna Barbieri & "Tagebuch, die Anatomie des Zufällgen" von Dirk Böhme
21
// Di // 20 Uhr //
SHANE. Crock of Gold - A Few Rounds With Shane MacGowan (UK 2020, R: J. Temple, Dok, 124', OmdU)
22
// Mi // 20 Uhr //
SHANE. Crock of Gold - A Few Rounds With Shane MacGowan (UK 2020, R: J. Temple, Dok, 124', OmdU)
23
// Do // 20 Uhr //
SHANE. Crock of Gold - A Few Rounds With Shane MacGowan (UK 2020, R: J. Temple, Dok, 124', OmdU)
24
// Fr // 20 Uhr Shorts Attack:
CANNES SHORTS - 6 Filme in 85 Minuten
25
// Sa // 16 Uhr // outside Festival im agra Messepark:
HEAVY ROCK TOTAL mit SPACE CHASER, CHEROKEE, AQUILLA, LOVE JUICE, ACID BLADE & SINTAGE
27
// Mo // 20 Uhr //
FREAKSCENE – The Story Of Dinosaur Jr. (D 2020, R.: P. Reichenheim, Dok, 82', OmdU)
28
// Di // 20 Uhr //
FREAKSCENE – (D 2020, R.: P. Reichenheim, Dok, 82', OmdU) in Anwesenheit des Regisseurs
29
// Mi // 20 Uhr //
FREAKSCENE – The Story Of Dinosaur Jr. (D 2020, R.: P. Reichenheim, Dok, 82', OmdU)
30
// Do // 19 Uhr //
FlussFilmFest - 8 Filme in ca. 70 Minuten
30
// Do // 21 Uhr // +++ ABGESAGT +++ CANCELLED +++
METZ (can/sub pop) & tba