01
// Mo // 20 Uhr //
ALCEST (f / Prophecy) & Vampilia (jp)
02
// Di // 20 Uhr //
ENSLAVED (no) & HIGH ON FIRE (us)
03
// Mi // 19 Uhr //
REVISION (Dok D 2012, 106 min., dt. OF Regie: Philip Scheffner)
03
// Mi // 21 Uhr //
AUSLÄNDER RAUS! Schlingensiefs Container (Dok AT 2002, 90 min., dt. OF mit engl. UT Regie: Paul Poet)
04
// Do // 19 Uhr // Leipzig-Premiere
WALDHEIMS WALZER (Dok AT 2018, 93 min., OmdU Regie: Ruth Beckermann)
04
// Do // 21 Uhr //
REVISION (Dok D 2012, 106 min., dt. OF Regie: Philip Scheffner)
05
// Fr // 19 Uhr //
1. KAMMERKONZERT mit Musikern des MDR Sinfonieorchesters
06
// Sa // 21 Uhr // Stummfilm live vertont
HackeDePicciotto – CROSSROADS
07
// So // 19 Uhr //
AUSLÄNDER RAUS! Schlingensiefs Container (Dok AT 2002, 90 min., dt. OF mit engl. UT Regie: Paul Poet)
07
// So // 21 Uhr // Leipzig-Premiere
WALDHEIMS WALZER (Dok AT 2018, 93 min., OmdU Regie: Ruth Beckermann)
08
// Mo // 21 Uhr // Double Negative Tour
LOW (us/ SubPop) & Nadine Khouri (uk)
Low werden immer als der Inbegriff einer Slowcore-Band gelten, dennoch rührt ihr wahres Talent und Geheimnis ihrer jahrzehntelangen Tatkraft von etwas, das sehr viel mehr ist als nur ein Tempo. Nämlich von außergewöhnlichen Arrangements und Dynamiken, der Intuition dafür, wann und wie man den richtigen Moment wählt, um die Lautstärke zu steigern oder einen repetitiven Moment mit dieser einen Synthieline oder verzerrten Gitarre zu akzentuieren. Das konstante Tempo und die melancholische Atmosphäre sind essentiell, doch ohne das feine Gespür für Details wäre die Musik schlicht ein Dunstschleier.

Im Laufe ihrer sich ständig weiterentwickelnden Laufbahn, haben Low durch das Erforschen von minimalistischen Klangteppichen und himmlischen Harmonien eine lange Liste an wohlwollenden Kritiken gesammelt, Künstler wie Robert Plant und Mavis Staples zu Covern inspiriert und durch Kollaborationen mit Warren Ellis und Nels Chine akustische Grenzen gesprengt. Bei ihrem Konzert loten sie die Grenzen von Licht und Dunkelheit aus. Im Oktober kommen LOW für einige wenige Shows nach Deutschland. Und Leipzig ist (endlich!) dabei. Nicht verpassen!

Nadine Khouri wurde in Beirut geboren und lebt derzeit in London. Ihr Debütalbum "The Salted Air" ist eine eindringliche Sammlung von atmosphärischen Songs über Verlust und Veränderung. Khouris tiefe klare Stimme scheint aus einer anderen Welt herüberzuwehen, die nächtlich-melancholische Atmosphäre ihrer Songs ist tröstlich und verlockend zugleich.


T I C K E T S: bekommt Ihr online bei Tixforgigs oder bei CULTON im Peterssteinweg 9!

09
// Di // 21 Uhr //
MELVINS (us/ ipecac) & ShitKid (swe)
11
// Di // 19.30 Uhr // (Einlass) 42. Leipziger Jazztage / Doppelkonzert
EMPIRICAL (uk) & Leipziger Jazznachwuchspreis 2018
12
// Fr // 20 Uhr // Leipzig-Premiere & Gespräch
SIEG DER VERNUNFT (D 2015 Dietrich von Euler-Donnersperg)
13
// Sa // 19 Uhr // Leipzig-Premiere
WALDHEIMS WALZER (Dok AT 2018, 93 min., OmdU Regie: Ruth Beckermann)
13
// Sa // 21 Uhr // Kurzfilmprogramm:
#200 - SHORTS ATTACK JUBILÄUM
14
// So // 14 Uhr // KinderKinoKlub Flimmerstunde zeigt:
NEUES VON PETTERSSON UND FINDUS
14
// So // 19.30 Uhr // (Einlass) 42. Leipziger Jazztage
LUCIA CADOTSCH & TRICKO
16
// Di // 19.30 Uhr // (Einlass) 42. Leipziger Jazztage
HIDDEN ORCHESTRA (uk)
17
// Mi // 20 Uhr //
SVEN HELBIG & FORRKLANG QUARTETT
18
// Do // 20:00 // "On Dark Horses" Tour
EMMA RUTH RUNDLE & JAYE JAYLE (beide us/ Sargent House)
19
// Fr // 20 Uhr // 12th Stay Sick! Night mit
THE DEVILS, THE GIRAFFEMEN feat. MARIETTA SISTERS & MENTAL SHAKEDOWN
20
// Sa // 20 Uhr //
LUBOMYR MELNYK
25
// Do // 20 Uhr // Lesung/Gespräch
Clemens Meyer: Die (un)stillen Trabantinnen
26
// Fr // 21 Uhr //
MILA MAR - Haime Tour
27
// Sa // 19:30 Uhr //
DIE TOLLKIRSCHEN - charmant, behaart...und 15 Jahre jung
28
// So // 20 Uhr // Konzert:
DAVID AUGUST
30
// Di // 20 Uhr //
draußen (Dok D 2018, 80 min., dt. OF Regie: Tama Tobias-Macht, Johanna Sunder-Plassmann)
31
// Mi // 19 Uhr //
FEINKOŠT - deutsch-tschechische Kurzfilmnacht